Hähnchen-Spieß

mit Mango-Salat

(für 4 Portionen)

 

Fleisch-Spieße:

4 Hähnchenbrustfilets (je 100g)

160 g Basmati-Reis

3 EL Orangenmarmelade

1 TL Weißweinessig

1 TL Zitronenschalenabrieb

1 EL Zitronensaft

n. B. Chilipulver, Salz, Pfeffer Zitronenscheiben zum Garnieren

 

Salat:

1 kleine Mango

1 rote Zwiebel

1 EL Zitronensaft

1 EL Koriander, gehackt

 

Den Reis garen.

Mango schälen, Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Mit Mango, Zitronensaft und Koriander vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank ziehen lassen.

Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, dann auf Spieße schieben.

Aus der Orangenmarmelade, Weißweinessig, Zitronenschale und -abrieb eine Marinade herstellen, mit Salz und Pfeffer und ggf. Chilipulver abschmecken. Hähnchen-Spieße mit der Marinade bepinseln, dann ca. 10 min. grillen/anbraten (1x wenden). Spieße immer wieder mit der Marinade einstreichen.

Reis, Hähnchen-Spieß und Mango-Salat auf einem Teller anrichten, dazu Zitronenscheiben servieren.